Unter Bußgeldrecht sind sämtliche Regelungen zur Ahndung von Ordnungswidrigkeiten zu verstehen. Die einzelnen Ordnungswidrigkeiten können dabei aus ganz unterschiedlichen Rechtsgebieten stammen, z.B. aus dem Verkehrsrecht (z.B. bei Geschwindigkeitsüberschreitungen oder Rotlichtverstößen), dem Steuerrecht (z.B. bei leichtfertige Steuerverkürzungen oder Verbandsgeldbußen), etc.

 

weitere Tätigkeitsbereiche | Kontakt

Zum Seitenanfang